way-of-the-cross-243845_1280Das Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi – besser bekannt als “Fronleichnamsfest” ist ein Hochfest im katholischen Kirchenjahr. Es wird feierlich die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert.

Dabei leitet sich die Begrifflichkeit dieses alten Festes sich von der mittelhochdeutschen Sprache ab: vrône lîcham” steht dabei für “des Herren Leib” ab.

Das Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi – Frohnleichnahm – wird am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest begangen (also am 60. Tag nach dem Ostersonntag).Diesmal also am 25.05.2016.

Der wichtigste Teil des Fronleichnamsfestes ist die heilige Messe, deren liturgische Texte sich auf das Geheimnis der Eucharistie beziehen.

Das Kloster Marienfeld lädt ein, diese heilige Messe zusammen zu begehen. Jeder ist willkommen an diesem Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi.

Bis bald im Kloster Marienfeld.