Jakobsweg

Der Jakobsweg ist der wohl bekannteste der alten Pilgerwege die z. T. quer durch ganz Europa führen

Bestens ausgebaut und hochaktuell auf die Bedürfnisse der modernen Pilger ausgerichtet ist es eine innere Freude diesen Weg zu beschreiten.Wobei “Weg” als Einzelform nicht ganz richtig ist.Verscheidene Startpunkte bieten die Möglichkeit sich auf diversen Routen auf zu machen.

Der Weg findet erst nach und nach zu einem Strom zusammen und schliesslich endet der Jakobsweg im spanischen Santiago de Compostela. Seit seiner “Errichtung” vor einigen hundert Jahren gingen diesen Weg bereits Millionen von Menschen.
Das Reizvolle an diesem Weg ist die Möglichkeit des Bewusstwerdens und der inneren Einsicht. Dem Pilger bieten sich einzigartige Mischungen aus Naturerlebnissen, historischen Kunst- und Bauwerken, Begegnungen mit der Bevölkerung, anderen Pilgern und sich selbst.

Das Kloster Marienfeld ist Teil des Jakobsweges und läd zur Einkehr ein.